Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Die NRW-Radtour 2015 mit WDR 4

Logo http://reportage.wdr.de/radtour

Bevor im Juli über 1000 Menschen aufs Rad steigen, hat sich WDR 4 Moderator Bastian Bender auf den Weg gemacht und die Schönheiten entlang der Strecke entdeckt.

Kommen Sie mit und surfen Sie gemütlich in unserer Multimedia-Reportage entlang der NRW-Radtour 2015.

Zum Anfang
Video Video ansehen

Ich mache mich auf den Weg von Dinslaken über Haltern am See und Münster bis nach Steinfurt.
Für die viertägige Reise habe ich mich schick gemacht:
Man erkennt mich an meinem Trikot und natürlich auch an meinem Fahrrad.
Beides in der WDR4-Farbe: orange.

Zum Anfang
Ansicht vergrößern bzw. verkleinern

Zum Anfang

Da hör ich doch ein Flugzeug. Dem Geräusch folgend, mache ich - kaum zehn Minuten auf dem Fahrrad - schon einen Abstecher zum Flughafen. Und ehe ich mich versehe, sitze ich auch schon selbst im Cockpit.

Zum Anfang
Video ansehen
Video

Jörg Ehms

Fluglehrer und begeisterter Flieger im Münsterland und im Ruhrgebiet

Zum Anfang

Zum Anfang
Video Video ansehen

Nach dem Höhenflug komme ich wieder auf dem Boden der Tatsachen an. Nach nur einer halben Stunde Radeln sehe ich ein Schild mit der Aufschrift:
Schildkröten Auffangstation Dorsten e.V.
Es geht in den Keller. Brrr, kalt ist es hier, zumindest für die Schildkröten. Knapp 200 Schildkröten können hier in der Zeit von November bis März in Kühlschränken überwintern. Liebevoll betreut Barbara Klobusch auch vom Aussterben bedrohte Schildkröten.


Zum Anfang
Audio

Barbara Klobusch

Lässt bis zu 200 Schildkröten in Kühlschränken überwintern

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Video Video ansehen

Zum Anfang

Unglaublich, was mich am Ende meines ersten Tages erwartet. Ich komme mir vor wie in Norwegen oder wie in Süd-Schweden. Dabei bin ich gerade mal knapp 50 Kilometer gefahren und in Haltern am See am Bootsverleih von Ralf Meilenbrock angekommen.

Zum Anfang
Audio

Ralf Meilenbrock

Schon sein Vater hat den Bootsverleih am Halterner See betrieben.

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Ansicht vergrößern bzw. verkleinern

Zum Anfang

Ausgeschlafen mache ich mich wieder auf den Weg. Erster Halt: die Dülmener Wildpferde, im 350 Hektar großen Naturschutzgebiet. Die zotteligen Pferde sind schweigsam und völlig unbeeindruckt von mir und meinem orangenem Fahrrad. Wie gut, dass Heinrich Brockordt sich zu mir gesellt und mir etwas über die Wildpferde erzählt.

Zum Anfang
Video ansehen
Video

Heinrich Brockordt

Bietet am Wochenende Fahrradtouren zu den Wildpferden an

Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten

Audio anhören

Auf dem Weg von Dülmen nach Münster komme ich an einem Ferienhof vorbei und gehe ins Nostalgie-Café. Auf dem Ferienhof lebt die 13-jährige Henrike Große Hellmann mit ihren Eltern und ihren Großeltern. Zu ihrer Oma hat sie eine ganz besondere Bindung, denn die Oma bringt ihr eine Mundart bei.

Zum Anfang
Video ansehen
Video

Henrike Große Hellmann

Gewinnt Wettbewerbe in Münsterländer Platt

Zum Anfang
Ansicht vergrößern bzw. verkleinern

Zum Anfang

Sie könnte Rapunzel heißen in ihrem hohen Turm, der St. Lambertikirche am Prinzipalmarkt. Martje Saljé allerdings ist die erste Türmerin. Um sie zu treffen, muss ich 298 enge und steile Stufen hochlaufen: Hoch oben in ihrem Turm hält sie Ausschau nach Feuer und hat ein wachsames Auge auf Verbrecher. Obwohl man sie meistens nicht sehen kann:
Ihr halbstündiges Tuten zwischen 21:00 Uhr und Mitternacht ist über ganz Münster zu hören.

Zum Anfang
Audio

Martje Saljé ist die erste Türmerin in Münster

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Video Video ansehen

Zurück im Sattel, radele ich zwei Stunden entlang des Dortmund-Ems-Kanals nach Hörstel zum Nassen Dreieck. In Hörstel trifft der Dortmund-Ems-Kanal den Mittelandkanal und ich? Ich treffe  "Paula".

Zum Anfang
Audio

Helmut Robbes

"Paula" und ihr Kapitän Helmut Robbes sind zwölf Bootsknoten von der Marina Recke bis zum Nassen Dreieck geschippert gekommen. Sie sind schon lange ein Team.

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Audio

Frank Brunke

Wohnen, wo der Dortmund-Ems-Kanal auf den Mittellandkanal trifft.
Frank Brunke lebt genau hier, am Nassen Dreieck.

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Ansicht vergrößern bzw. verkleinern

Zum Anfang

Hier klappert's doch! Nur noch knapp 15 Kilometer bis zum Ziel in Steinfurt! Am letzten Tag wird mein Fahrrad auf dem Ochtruper Berg doch nicht etwa schlapp machen? Ein Blick nach oben zeigt's: Es ist die Kornwindmühle der Familie Nobbenhuis, eine der letzten im holländischen Stil errichteten Windmühlen.

Zum Anfang
Video ansehen
Video

Hermann Nobbenhuis

Müller aus Leidenschaft und Tradition

Zum Anfang
Video Video ansehen

Ja, ich bin schon etwas stolz auf mich. Geschafft! 245 Kilometer an vier Tagen! Ich bin glücklich, in Steinfurt angekommen zu sein. Es fährt sich doch ganz anders auf solchen Pflastersteinen, die man übrigens auch essen kann ...

Zum Anfang
Audio

Bertolt Probst

Kreiert "Steinfurter Pflaster"

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Steinfurter Pflaster genießen, zurückschauen auf die letzten Tage und mich auf die NRW-Radtour freuen. Das ist alles, was ich heute mache.

Und was ist mit Ihnen? Haben Sie Lust auf die NRW-Radtour 2015?

Zum Anfang
Zum Anfang
Video ansehen
Video

Das NEUE WDR 4 | Jetzt einschalten!

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 Die NRW-Radtour 2015

Nrw rad keyvisual 2015 245x208

Img 0433
Kapitel 2 Etappe 1

Karte1
Kapitel 3 Dinslaken

Img 0459

Poster 0

Img 3606
Kapitel 4 Dorsten

Poster 0

Img 0432

Poster 0
Kapitel 5 Haltern am See

Img 0472

Img 0478
Kapitel 6 Etappe 2

Karte2
Kapitel 7 Dülmen

Img 0503

Poster 0
Kapitel 8 Senden-Bösensell

Img 0531

Poster 0
Kapitel 9 Etappe 3

Karte3
Kapitel 10 Münster

Img 0639

Img 0643
Kapitel 11 Recke

Poster 0

Img 0598

Img 0613
Kapitel 12 Etappe 4

Karte4
Kapitel 13 Ochtrup

Img 0577

Poster 0
Kapitel 14 Steinfurt

Poster 0

Img 0546

Img 0551

Img 0557
Kapitel 15 Jetzt sind Sie dran!

Lsbnrw 40160

Poster 0
Nach rechts scrollen