Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Lieblingshits von Laith Al-Deen bei WDR 4

Logo http://reportage.wdr.de/lieblingshits-von-laith-al-deen

Zum Anfang

Laith Al-Deen, Jahrgang 1972, setzte sich mit WDR 4-Redakteur Tom Petersen ins Studio und brachte eine bunte Musikmischung mit: Lieder, die ihn im Laufe seiner langen Karriere begleitet haben und die ihm viel bedeuten. Reggae, Pop, Soul ... - und dabei viel Musik aus den 1980er-Jahren.

Zum Anfang

Terence Trent D'Arby - Sign Your Name
Bob Marley - Could you be loved
Harold Faltermeyer - Axel F
Söhne Mannheims - Geh davon aus
Lenny Kravitz - Are You Gonna Go My Way
Curtis Mayfield - So In Love
Sade - Smooth Operator
Herbert Grönemeyer - Flugzeuge im Bauch
Laith Al-Deen - Geheimnis
Laith Al-Deen - Feuer

Zum Anfang

Gute Songs und was passt zusammen? Die Musikauswahl für die Sendung fiel Laith Al-Deen schwer.

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

"Unfassbar".  Al-Deen war völlig begeistert, als er Terence Trent D'Arby das erste Mal hörte.

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Cowboystiefel, lange Haare und weiße Lederhose - der junge Laith in den 1980ern.

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Damals in der Schule: Groß Liebe, wenn auch nur kurz, sehr kurz. was blieb, für immer:  Unvergesslich: Herbert Grönemeyers "Flugzeuge im Bauch".

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Zu Tränen gerührt war Laith Al-Deen, als er kürzlich Sade live gesehen hat. 

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Auch Laith ist quasi ein echter Sohn Mannheims - da dürfen die anderen Söhne nicht fehlen: "Geh davon aus".

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Rock-Gitarrist - das war sein Traum.

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Sein Lieblingshit von Lenny Kravitz:  "Are You Gonna Go My Way".

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Dieses Album legt Al-Deen allen WDR 4-Hörern "wärmstens ans Herz": "There's no place like America today" von Curtis Mayfield.

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Zwar ist Al-Deen kein großer Reggae Fan, aber live packt es ihn "immer irgendwo". Und an Bob Marley kommt man dann "auf keinen Fall vorbei": "Could you be loved".

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang

Laith Al Deen: "Opulenz steht eigentlich für das ganze Album".

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Mit "Bilder von dir" stürmte Laith Al-Deen im Jahr 2000 die Charts. Von da an ging es steil nach oben. Gemeinsam mit seinem neuen Produzenten Udo Rinklin veröffentlichte er jetzt sein neues Album  "Bleib unterwegs" mit elf "opulenten" Songs.

Audio öffnen

Zum Anfang

Kostprobe: Laith Al-Deen mit "Geheimnis" vom neuen Album.

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden