Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Funkhausorchester-probt-Neujahrskonzert

Logo http://reportage.wdr.de/funkhausorchester-probt-neujahrskonzert

Zum Anfang

Der 82-jährige Helmuth Froschauer lebt für die Musik: "Holzschuhtanz" von Albert Lortzing

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Konzertmeister Juraj Cizmarovic über Froschauer

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Die Musiker nennen ihn liebevoll "Froschi".

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

In der Regie bereitet sich Tonmeisterin Nora Brandenburg auf die spätere Konzertaufzeichnung vor: "An der schönen blauen Donau" – ein Wiener Klassiker.

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Helmuth Froschauer über die Wiener Musik

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Auch im Konzertprogramm: "Enigma-Variationen" von Edward Elgar

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Stellvertretender Solocellist Oliver Wenhold kennt "Froschi" seit über 20 Jahren.

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

WDR Funkhausorchester Köln
Leitung: Helmuth Froschauer

Aufnahme vom 8. Januar aus dem Kölner Funkhaus

Konzertplayer

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden