Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Auf Tour mit Martin Zingsheim

Logo http://reportage.wdr.de/auf-tour-mit-martin-zingsheim

Martin Zingsheim ist 32 Jahre alt, Kabarettist, Doktor der Musikwissenschaft - und hat über 20 Preise gewonnen. Seine neueste Trophäe ist der Salzburger Stier, der "Europäische Radiopreis für Kabarett".

Am 21. Mai 2016  bekommt er ihn in Paderborn überreicht. Doch vorher stehen noch einige Auftritte an. Begleiten Sie ihn zu seinem Gastspiel im "Unterhaus" in Mainz.

Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang
Video

Zu Fuß durch Mainz

Sieben Stunden vor dem Auftritt. Martin Zingsheim macht sich vom Hauptbahnhof aus auf den Weg zum Unterhaus.

Zum Anfang
Video

Der Plakat-Check

Martin Zingsheims Ritual bei der Ankunft am Theater: erstmal die Plakate kontrollieren. Die Freude ist groß: Er hängt.

Zum Anfang
Video

Unterhaus unter Wasser

Es wird kein normaler Abend im Mainzer Unterhaus. Im großen Veranstaltungssaal, in dem Martin Zingsheim zum ersten Mal spielen sollte, tropft es nach einem Wasserschaden auf die Bühne. Die Veranstalter haben Martin Zingsheim allerdings vorgewarnt und Vorkehrungen getroffen, damit der Abend trotzdem stattfinden kann.

Zum Anfang
Audio

Im Hotel

Fünf Stunden vor dem Auftritt. Martin Zingsheim checkt im Hotel ein, das direkt neben dem Theater liegt. Koffer auspacken, E-Mails lesen und dann zwei Stunden Pause, bis es wieder ins Unterhaus geht.

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Video

Noch zwei Stunden bis zum Auftritt. Martin Zingsheim spielt sich warm. Das Programm, das er heute Abend spielt, heißt "Kopfkino". Darin geht es um Revolutionen, verzweifelte Eltern, Veganer, Handy-Entzug - und natürlich gibt es bei Musik-Doktor Zingsheim ganz viel Musik.


Zum Anfang
Audio

Der Soundcheck

Um 18 Uhr tritt Martin Zingsheim zum Soundcheck an. Um 18.07 Uhr ist der Soundcheck zu Ende.

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Video

Ton ab, Licht an

Keine lange Bühnenanweisung, kein eigener Techniker. Martin Zingsheim mag es unkompliziert, und testet mit den Technikern des Unterhauses Klavier, Mikrophon und Licht.

Zum Anfang
Video

Noch eine Stunde bis zum Auftritt. Von Nervosität keine Spur - Martin Zingsheim trinkt Tee und bügelt sein spärliches Bühnen-Outfit. Für den Vater von drei Jungs kein Problem.

Seit 2011 steht Zingsheim als Solist auf der Bühne, "Kopfkino" ist sein zweites Programm. Damit tourt er durch ganz Deutschland - erfolgreich. 2015 erhielt er den Förderpreis beim "Deutschen Kleinkunstpreis".

Zum Anfang
Video

Das Bühnenoutfit

Auch bei der Kleiderfrage gilt: Hauptsache unkompliziert. Martin Zingsheim bleibt am liebsten er selbst.

Zum Anfang
Schließen
Vorher/Nacher Ansicht

Vorher/Nachher-Ansicht starten

Das Unterhaus ist ausverkauft. 220 Zuschauer passen in den großen Saal, doch der traditionsreiche Gewölbekeller bleibt heute wegen Nässe geschlossen. Daher nehmen alle im Foyer Platz - unter den Augen der zahlreichen Kabarett-Größen, die in den letzten 50 Jahren hier zu Gast waren.

Zum Anfang

20 Uhr: Der Abend beginnt.

"Herzlich Willkommen im Mainzer Unterwasserhaus". So begrüßt Martin Zingsheim seine Gäste, bevor er sie mitnimmt in sein Kopfkino.

Zum Anfang
Video

"Revolution"

Martin Zingsheim in Aktion. Am Klavier besingt er neue und alte Formen des Protests - Revolution!

Zum Anfang
Audio

Am Ende des Abends

Geschafft! Nach zweieinhalb Stunden und zwei Zugaben verkauft und signiert Martin Zingsheim noch einige CDs. Um 23 Uhr ist Feierabend - und morgen geht es weiter nach Leutershausen in Nordbayern.

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden