Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

ARD Radiofestival. Gespräch

Logo http://reportage.wdr.de/ard-radiofestival-gespraech

Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang

Judith Holofernes (Judith Holfelder-Roy)
Autorin, Sängerin, Bloggerin und Dozentin
Geboren am 12.11.1976
Lebt in Berlin

Judith Holofernes war die Frontfrau von "Wir sind Helden" - einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Bands in den 2000er Jahren. Aus ihrer Feder stammen die klugen und witzigen Texte. Heute bloggt, schreibt und doziert Judith Holofernes. Im ARD Radiofestival erzählt sie, warum sie ihren Studenten das Nichtstun empfiehlt und von der Entscheidung, die den Erfolg von "Wir sind Helden" überhaupt erst möglich gemacht hat ...

Zum Anfang
Video

Entscheidung mit Folgen: Judith Holofernes über den Erfolg von "Wir sind Helden"

Zum Anfang

Marion Cito (Marion Schnelle)
Tänzerin, Kostümbildnerin
Geboren 1938
Lebt in Wuppertal

Marion Cito war Tänzerin an der Deutschen Oper Berlin. Eine Verletzung am Knie beendet ihre Tanzkarriere. Cito wird Pina Bauschs Assistentin am Tanztheater Wuppertal. Nach dem Tod von Rolf Borzik fällt ihr die Aufgabe der Kostümbildnerin zu. Ästhetische, farbenprächtige und tanzbare Kleider prägen ihren Stil - deren Kreationen jetzt in dem Buch "Schönheit wagen" erscheinen. Marion Cito erinnert sich an ihr erstes Treffen mit Pina Bausch und eine Entscheidung, die ihr Leben verändern sollte ...

Zum Anfang
Video

Ins kalte Wasser geworfen: Marion Cito über ihre Arbeit mit Pina Bausch

Zum Anfang

Carla del Ponte
Juristin und Chefanklägerin, Botschafterin
Geboren am 9. Februar 1947
Lebt in der Schweiz


Als Juristin verfolgte Carla del Ponte organisierte Kriminalität - 1999 wird sie Chefanklägerin in Den Haag. Dort jagte sie hohe militärische Verantwortliche, darunter Slobodan Milošević und Radovan Karadžić. Carla del Ponte nahm dafür öffentliche Anfeindungen, erschütternde Beweisaufnahmen und lebensbedrohliche Momente in Kauf. Warum sich der Einsatz für Gerechtigkeit lohnt und woher sie die Durchsetzungskraft nimmt, erzählt sie im Gespräch ...

Zum Anfang
Video

Charakterstark: Carla del Ponte über schwierige Politprozesse und den unerschütterlichen Glauben an Gerechtigkeit

Zum Anfang

Roland Emmerich
Filmregisseur und -produzent, Drehbuchautor
Geboren am 10.11.1955
Lebt in Los Angeles, London und Berlin

Roland Emmerich wollte ursprünglich Kunst studieren und hat dann schnell seine Leidenschaft für den Film entdeckt. Längst hat er erreicht, wovon viele Filmemacher träumen: den Durchbruch in Hollywood. Gerade ist die Fortsetzung seines erfolgreichen Blockbusters "Independence Day - Wiederkehr" in die Kinos gekommen. Was seine Filme maßgeblich beeinflusst und warum er keine Superhelden mag, erzählt Roland Emmerich im sehr persönlichen Interview ...

Zum Anfang
Video

Herausforderungen zu Stärken machen: Roland Emmerich über das Geheimnis seiner Filme

Zum Anfang

Mirjam Pressler
Schriftstellerin und Übersetzerin
Geboren am 18. Juni 1940
Lebt in Landshut

Mirjam Pressler wuchs als jüdisches Kind bei nicht-jüdischen Pflegeeltern und im Heim auf. Die Zeit ist geprägt von Gewalt und Scham. Über diese dunklen Jahre spricht Mirjam Pressler nicht gern. Aber sie tut es. Bis heute hat sie über 40 Bücher veröffentlicht - vornehmlich Jugendliteratur, die schwierige Erlebnisse von Heranwachsenden behandeln. Mirjam Pressler ist auch für ihre Übersetzungen bekannt, zum Beispiel für die von Anne Frank. Wie sie zum Schreiben kam und was ein Taxiführerschein für München damit zu tun hat, schildert sie im ARD Radiofestival Gespräch ...

Zum Anfang
Video

Das Schweigen brechen: Wie Mirjam Pressler zum Schreiben kam

Zum Anfang

Dr. Carolin Emcke
Journalistin und Publizistin, Dozentin
Geboren am 18. August 1967
Lebt in Berlin

Carolin Emcke war Kriegsreporterin beim Spiegel - als eine der ersten Journalistinnen berichtete sie aus Krisengebieten aus der Ich-Perspektive. Das war ungewöhnlich, verdeutlicht aber, dass die Kriegserfahrung auch vor Journalisten keinen Halt macht. Dieses Jahr erhielt sie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. In einem bewegenden Interview erzählt Carolin Emcke von ihren Erfahrungen aus Krisengebieten, welche Szenen sie nie vergisst und was sie heute - entgegen aller Norm - anders machen würde ...

Zum ARD Radiofestival Gespräch

Zum Anfang
Video

Engagiert, betroffen, berührt: Carolin Emcke über ihre Erfahrungen als Krisenreporterin

Zum Anfang

Jens Wawrczeck
Sprecher und Schauspieler
Geboren am 12. Juli 1973
Lebt in Hamburg

Jens Wawrczeck ist vielen Hörern besser bekannt als Peter Shaw, zweiter Detektiv bei "Die drei ???". Er hat bis heute vielen Charakteren seine Stimme geliehen. Als Sprecher startete er eine frühe Karriere beim NDR Schulfunk und war dann schon bald feste Besetzung bei den Fragezeichen. Eines seiner aktuellen Projekte ist die Rolle des Maecenas in der Hörbuchfassung von "Augustus". Als Peter Shaw steht er heute noch auf der Bühne - wie es zu dem Kultphänomen kam, beleuchtet er unter anderem im ARD Radiofestival Gespräch ...

Zum Anfang
Video

Kultstatus: Jens Wawrczeck über "Die drei ???" und den erstaunlichen Erfolg der legendären Detektive

Zum Anfang

Zaz (Isabelle Geffroy)
Sängerin und Songwriterin
Geboren am 1. Mai 1980
Lebt in Paris

Was ihr Mädchentraum war, ist heute ihr Beruf. In Frankreich wird Zaz als "die neue Piaf" gefeiert. Mit ihrer eigenwilligen Stimme singt die ehemalige Straßenmusikerin ihre selbst geschriebenen Lieder und bekannte Chansons längst auf den großen Bühnen der Welt. Sie füllt Hallen und begeistert das Publikum mit ihrer Ausstrahlung. Wie sie das hinbekommt, woher sie ihre Energie nimmt und was ihr besonders am Herzen liegt, erzählt sie im ARD Radiofestival Gespräch ...

Zum Anfang
Video

Authentisch, energiegeladen, mutig: Zaz über ihre Ängste und Wünsche als Musikerin

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 Im Gespräch

Wahre Helden

Ard radiofestival gespraech
Kapitel 2 Im Gespräch

Der Überblick

Ard radiofestival gespraech
Nach rechts scrollen